Mittwoch, 5. September 2012

Rapanalyse - Favorite

FAVORITE

 
Bürgerlich: Christoph Alex
Geburtsdatum: 18. Februar 1986
Herkunft: Deutsch
Label: Selfmade Records

Alben:
2005 - Rappen kann tödlich sein (mit Jason)
2007 - Harlekin
2008 - Anarcho
2008 -Schlage für Hip Hop (mit Hollywood Hank)
2011 - Christoph Alex



Favorite kenne/höre ich auch schon ziemlich lange,
bekannt wurde er mir durch nen Kollegen der mir das Lied Anarcho geschickt hat,
ich dachte mir nur : Abnormal & Psycho der Typ. :D
Warum? Naja, Das Video Anarcho spricht für sich selber, man sieht
2-3 mal Fav's Bestes Stück.. :D & Ansonsten ist das Video
total krank irgendwie haha. :D
Aber das macht ihn meiner Meinung nach genau so interessant,
er rappt nicht wie jeder Andere, sondern einfach nur Psycho.
Er macht halt sein eigenes Ding! & das ist oft nicht jeder Manns Sache :)!
Hier z.B sieht mans total.. Der Text ist einfach so doof :D
''Ich komm in den Club, wooow die haben mich reingelassen, yüüüäääh''
Einfach gute Laune Musik.. :D

Würde ein Rapper wie Farid oder sonst wer ein Lied bringen Namens
''Whhhaaayy'' würde ich denken: Wasn Spast. :D
Wenns Fav bringt, feier ichs! :p


Features: 
Casper, Kollegah, Shiml, Slick One, 4Tune, Jason, Hollywood Hank,
Haftbefehl, Jonesmann, Vega, Blaze, Bass Sultan Hengzt, Caroline Kebekus,
257ers, Kool Savas, Olli Banjo, Farid Bang, Jaw, Nico (KIZ), Orgi,
Montana, Maebouris, KC Rebell, SAW, Genetikk, Mäck
Bringt mich nich' direkt um wenn ich nicht alle habe, ist schwierig :DD!

Persönliche Lieblingslieder:
Shotgun (feat. Kollegah), All Around, Alle Scheiße, Aus & Vorbei,
Discospeed (feat. Kollegah), FAV 2011, Gegen den Herrn, 
Kalt, Superman, Eh am Ende, Anarcho 


Rapanalyse Farid Bang > Hier Klicken!
Rapanalyse Nazar > Hier Klicken!

Rapanalyse Bushido > Hier Klicken!
Rapanalyse Fard > Hier Klicken!
Photobucket

1 Kommentar:

  1. Hey, danke für den netten Kommentar:)
    ich folge dir jetzt :*

    AntwortenLöschen